zur Navigation, zu nützlichen Links

ÖRAK-Stellungnahme zu profil-Berichterstattung

Um die mediale Berichterstattung über seine Person nicht zu einer Belastung für den Österreichischen Rechtsanwaltskammertag (ÖRAK) werden zu lassen, hat Herr Dr. Alexander Christian angeboten, seine Tätigkeit zur Verfügung zu stellen.

ÖRAK-Präsident Dr. Gerhard Benn-Ibler legt in diesem Zusammenhang Wert auf die Feststellung, dass die Tätigkeit des Generalsekretärs des ÖRAK eine rein intern organisatorische ist. Sie steht in keinem Zusammenhang und ist ohne jeglichen Einfluss auf die Willensbildung der Organe des ÖRAK. Daher ist der ÖRAK-Generalsekretär auch nicht, wie im Artikel fälschlich behauptet, für internationale Kontakte und die EU-Agenden zuständig.

Herr Dr. Christian hat alle Jahre hindurch völlig unbeeinflusst von den ihm zugeschriebenen Kontakten sachlich hervorragende Arbeit geleistet.

Der ÖRAK reagiert nicht auf mediale und politische Zurufe. Der ÖRAK wird den bekannt gewordenen Sachverhalt prüfen und einer Beurteilung unterziehen.

Empfehlen:
Seite drucken
 

Rechtsanwalt
finden