RADOK - Gesellschaft für Organisation, Dokumentation und Kommunikation Gesellschaft m.b.H.

1010 Wien, Wollzeile 1-3
Tel.: +43 1 535 12 75
Fax: +43 1 535 12 75-13
E-Mail: office@radok.at
Website: www.radok.at

Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Firmenbuch-Nr: FN 227553 m
UID-Nr: ATU 56558567

Über die RADOK GmbH können unter anderem die folgenden Dienste von Rechtsanwälten bezogen werden:

  • Gesamtsystem "Firmen-Compass"
    Sämtliche protokollierte Unternehmen und Funktionsträger sind in tagesaktueller Qualität für Rechtsanwälte zu Sonderkonditionen abrufbar. Komfortable Verlinkungen zwischen Firmen und Personen, Gewerbeinformationen, Vereinen, Stiftungen oder Einträgen in der Ediktsdatei zeichnen die Online-Plattform aus.

  • Kollektivverträge online
    Über das KVSystem sind mehr als 700 aktuelle Kollektivverträge und Zusatzvereinbarungen in ihrer aktuellen und teilweise auch ihrer historischen Fassung abrufbar. 

  • KSV1870-Profile
    Die Unternehmens- und Personenprofile aus der Wirtschaftsdatenbank des KSV1870 beinhalten neben allgemeinen Informationen ua das KSV-Rating, die Zahlweise sowie die Beurteilung der finanziellen Situation.
    Im Rahmen des KSV1870 ComplianceCheck wird erhoben, ob es sich bei Ihren Klienten um politisch exponierte Personen (PEPs) oder von Sanktionen betroffene Personen bzw. Unternehmen (SANs) handelt. Darüber hinaus enthält der ComplianceCheck Informationen zu Wirtschaftsbetrug, Finanz- und Steuerdelikten, Terror und Korruption.

  • Firmenregister Deutschland
    Hier besteht die Möglichkeit Informationen über in Deutschland eingetragene Firmen abzufragen und
    Auszüge herunterzuladen.

Nähere Informationen zu diesen Diensten finden Sie im Mitgliederbereich unter dem Punkt Services extern.


Informationspflicht gemäß Art 13 DSGVO

Der Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters lauten:

Name: RADOK - Gesellschaft für Organisation, Dokumentation und Kommunikation Gesellschaft m.b.H.
Postanschrift: Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Telefonnummer: +43 1 535 12 75-0
E-Mail-Adresse: office@radok.at
Website: http://www.radok.at

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Personen, die Bestellungen aufgeben, wie folgt:

Im Rahmen der Bestellabwicklung werden die, von Ihnen bekanntgegebenen Daten (Kontaktinformationen samt Adresse) zur Abwicklung der Bestellung verarbeitet.

Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten lediglich zur formalen Abwicklung der von uns zu besorgenden Geschäftsfälle.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Journalisten, um mit diesen im Rahmen der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in Kontakt zu treten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Veranstaltungsteilnehmern zum Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung auf Grundlage deren Einwilligung sowie zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses. 

Der Nutzer (im Folgenden:  die betroffene Person) hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die betroffene Person gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir diese Informationen über diesen anderen Zweck der betroffenen Person bekanntgegeben.