zur Navigation, zu nützlichen Links

Steuerliche Sonderregelungen

Auf der Website des BMF finden Sie alle Informationen sowie das Antragsformular betreffend die folgenden steuerlichen Erleichterungen:

► Zahlungserleichterungen (Stundung oder Ratenzahlung)
     Der Zeitpunkt der Entrichtung von Abgaben kann
     bis 30. September 2020 hinausgeschoben werden
     (Stundung) oder es kann die Entrichtung in Raten 
     bis 30. September 2020 beantragt werden.

► Nichtfestsetzung von bereits festgesetzten Säumniszuschlägen
    Wurde für eine nicht fristgerecht entrichtete Abgabe ein
    Säumniszuschlag festgesetzt, können betroffene
    Unternehmen beantragen, dass dieser storniert wird.

► Fristerstreckung für die Abgabe von Jahressteuererklärungen
     für 2019

     Für die Jahressteuererklärungen 2019 Einkommensteuer,
     Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer und Feststellung der
     Einkünfte (§ 188 BAO) wird die Frist allgemein bis 
     31. August 2020 erstreckt.

► Nichtfestsetzung von Verspätungszuschlägen
     Zinsen für nicht fristgerecht abgegebene Erklärungen werden bis
     zum 31. August 2020 automatisch nicht verhängt.

Die Antragstellung erfolgt mittels Formular an corona@bmf.gv.at oder über Ihren FinanzOnline Zugang. Für Fragen zu diesen Themen steht die BMF-Nummer 050 233 233 zum Ortstarif (Mo - Do 07:30 bis 15:30 Uhr; Fr 07:30 bis 12:00 Uhr) zur Verfügung.

Rechtsanwalt
finden